ELECTRA




Sestavy:
1969: Bernd Aust (sax, fl, key), Peter Ludewig (dr, voc), Karl-Heinz Ringel (key), Ekkehard Berger (g, voc), Wolfgang Riedel (bg). 1971: Bernd Aust, Peter Ludewig, Mike Demnitz (bg), Hans-Peter Dohanetz (key), Stephan Trepte (voc), Peter Sandkaulen (g)
1974: Bernd Aust, Peter Ludewig, Wolfgang Riedel, Gisbert Koreng (g), Rainer Uebel (key)
1978: Bernd Aust, Peter Ludewig, Wolfgang Riedel, Rainer Uebel, Gisbert Koreng, Manuel von Senden (voc)
1983: Bernd Aust, Wolfgang Riedel, Gisbert Koreng, Rainer Uebel, Manuel von Senden, Dietmar Stephan (dr)
1985: Bernd Aust, Wolfgang Riedel, Gisbert Koreng, Manuel von Senden, Dietmar Stephan, Andreas Leuschner (key)
1989: Bernd Aust, Wolfgang Riedel, Andreas Leuschner, Ekkehard Lipske (g), Volker Fiebig (dr), Stephan Trepte (voc)
1996: Bernd Aust, Wolfgang Riedel, Andreas Leuschner, Ekkehard Lipske, Stephan Trepte, Falk Möckel (dr), Peter Ludewig (voc)



Diskografie:
Electra-Combo 1974
Adaptionen 1976
electra 3 1980
Die Sixtinische Madonna 1980
Ein Tag wie eine Brücke 1982
Augen der Sehnsucht 1986
Tausend und ein Gefühl 1987
Der aufrechte Gang 1989
Rock aus Deutschland - Ost electra 19992
electra die Hits 1996
electra Live 2002
33 Jahre electra Jubiläumsausgabe 2002
35 Jahre electra - Singlehits & Raritäten 2002
electra - die original Amiga-Alben - 8 CD-Box
Tritt ein in den Dom 2004


Zpìt na NDR